Zerlegen der Fahrertür. Anschließend wurde die Tür an den rostigen Bereichen sandgestrahlt. Besonders die Türunterkanten und der Fensterrahmen waren vom Rost betroffen. Der Rost ließ sich sauber entfernen.

Wie man sieht, konnte der Rost einwandfrei entfernt werden mit der Sandstrahlmethode. Zudem wurde die rechte untere Ecke der Fahrertür geschweisst.

Die Fahrertür wurde instandgesetzt und wieder eingebaut, damit man das Spaltmaß einstellen kann. Anschließend wird der komplette Einstieg der Fahrerseite verschweisst.

Nachdem die Fahrertür eingebaut war, wurde der Einstieg mittels eines Übergangsblech im vorderen Radhaus verschweisst. Außerdem auch im Fußraum
vorne links und mit dem Seitenteil. Danach wurden die Schweisspunkte mit dem
Winkelschleifer abgeflacht.

nav2back

Shoutbox
 

Dein Youngtimer-Wetter
 

Unser_Banner

Letztes Update:
23.06.2018

 

homepage-0002

Wir suchen Dich und Deinen Volkswagen-, Audi-, NSU-, oder Porsche-Youngtimer aus den 70ern !!!

a_text_neu22